Abmahnr - Einfach abmahnen per Internet

Willkommen bei abmahnr.de

Sie oder Ihr Produkt wurden in einem Blog oder Forum erwähnt wenn nicht gar öffentlich kritisiert? Das dürfen Sie nicht ungesühnt lassen! Mit abmahnr.de können sie sofortige Internet-Abmahnungen verschicken, die den Sünder dazu zwingen, an Sie nie wieder auch nur zu denken! Als Bonus füllen Sie sich und ihrem Anwalt die Taschen und treiben andere in den finanziellen Ruin.

Zielinformationen
Welche Website ist das Ziel ihrer Abmahnung?
http://www. Ist egal, zufällig ein Ziel wählen.
Art des Ziels
  • Harmloser Blogger, dessen Katzencontent 5 regelmäßige Leser hat
  • Privat-Homepage über Bierdeckelsammlungen o.Ä.
  • Aufrichtiger eBay-Händler mit 1389 positiven Bewertungen
  • Ein echter böswilliger Verleumder und/oder Produktpirat
Details der Abmahnung
Grund für die Abmahnung
  • Auf der Website des Zielsubjekts ist ein Benutzerkommentar erschienen, in dem ich als komischer Heini diffamiert wurde. Der fragliche Beitrag war insgesamt 120 Sekunden online, bevor er durch das Zielsubjekt gelöscht wurde. Dies war ausreichend, um meine Person in breiter Öffentlichkeit so schwer zu beleidigen, dass ich einfach dagegen vorgehen muss. Obwohl sich der Kommentator eindeutig mit Namen und Wohnort sowie Telefon- und Steuernummer identifiziert hat, mahne ich lieber den Beitreiber der Website ab.
  • Das Zielsubjekt hat mich als schwuler Nazi bezeichnet, was eine klare Beleidigung darstellt. Dass ich in den 80er Jahren als Frontmann der Band „Karl der schwule Nazi und die Regenbogen-SS“ drei Musik-CDs, 2 EPs sowie 3 Bücher und eine BILD-Kolummne veröffentlicht habe, ist in diesem Zusammenhang nicht von Belang.
  • Meine Firma exportiert seit Jahren erfolgreich Organe und Stammzellen nach China, die zuvor „verunglückten“ Osnabrücker Obdachlosen entnommen wurden. Das Zielsubjekt hat dieses Geschäftsmodell öffentlich als ungewöhnlich bezeichnet und damit schwer beschädigt.
  • Das Zielsubjekt hat den Namen meines Markenprodukt erwähnt, das ich bereits seit dem 17. Juni 2007 erfolgreich in Bajanchongor und 2 weiteren mongolischen Metropolen vertreibe. Mein geistiges Eigentum wurde hierdurch unwiederbringlich beschädigt.
  • Ich bin pleite und stelle meine Vollmacht nur aus, wenn ich 50% der Anwaltskosten bekomme.
  • Das Zielsubjekt hat wirklich und vorsätzlich meine Rechte schwer verletzt. Dafür würde ich auch richtig vor Gericht ziehen wenn es Abmahnungen nicht gäbe
Gegenstandswert der Abmahnung in € (Minimum 12.000)
Zufällig festlegen. Hauptsache es ist nicht zu wenig.
Anwalt auswählen
Wählen Sie einen unserer erfahrenen und kompetenten Anwälte für Ihre Abmahnung aus
  • Rajmohan Kumar Kassirih stammt aus der Stadt Shimla im indischen Bundesstaat Himachal Pradesh. In Bengaluru arbeitete er lange Jahre in einem Callcenter für AOL und kennt sich daher bestens mit zweifelhaften Geschäftspraktiken im Internet aus. Sein Jura-Studium hat Kassirih abgebrochen, was aber, da sowohl seine Website als auch seine Abmahnungen auf Hindi verfasst sind, nicht weiter auffällt.
  • Heikki-Kevin Kontokleppto ist ein Anwalt aus Kirchdorf an der Rödel (Sachsen), dessen Eltern 1987 aus Finnland in die damalige DDR einwanderten. Der junge aufstrebende Jurist schloss sein Fernstudium an der Uni Dinslaken 2007 mit einem Schnitt von 3,7 ab und ist willens und in der Lage, jeden Job zu übernehmen. Abmahnungen sowohl in deutscher wie auch in finnischer Sprache sind möglich.
  • Gotthold Leberecht Freiherr zu Unterlassingen ist ein Jurist, der in Laufe seines langen Berufslebens schon alles gesehen hat. Bereits 1938 wurde er Sekretär am Volksgerichtshof im damaligen großdeutschen Reich. Nach dem Krieg war er als Staatsanwalt in der DDR tätig und konnte insgesamt 364 Republikfeinde wegen staatsfeindlicher Hetze hinter Gitter bringen. Gleichzeitig arbeitete er als „IM Freisler“ für das Ministerium für Staatssicherheit. Der Freiherr zu Unterlassingen weiß zwar noch nicht was ein Server ist, kann sich aber nachgewiesenermaßen an den Wandel der Zeiten anpassen und ist somit ein idealer Internet-Abmahn-Anwalt.
  • Mohammed Rabmahn Schah ist ein überaus erfahrener Anwalt aus einem kleinen Vorort der afghanischen Stadt Mahmud-e Raghi (Provinz Kapisa), wo er bereits in den 80er Jahren gegen den Einmarsch der Sowjetunion mit Nachdruck Einspruch erhob. Dort bekleidet er heute, wie in Afghanistan nicht unüblich, auch das Amt des obersten Richters und ist außerdem Polizeichef, Henker und Staatsanwalt in Personalunion sowie Imam der örtlichen Morschee. Gegen einen geringen Aufpreis verleiht er Ihrer Abmahnung durch eine Fatwa zusätzlichen Nachdruck.
Informationen über Sie
Sie sind...
  • Vorsitzender eines prosperierenden Abmahn-Fonds
  • Vertreter der Church of Scientology in Bayern
  • Jurastudent im 17. Semester und Gründer der StudiVZ-Gruppe „Abmahnen statt Radfahren“
  • Chief Executive Officer eines folksonomy-based Web2.0-Startups im Betastadium
  • Lizenzinhaber der Rechte für eines der Grundelemente im Großraum Palikir (Föderierte Staaten von Mikronesien)
  • Pleite


Impressum

Peter Kröner, Rüskenkampstraße 20, 49492 Westerkappeln, peter@peterkroener.de
Grafiken von Christian Hayungs